Heute bin ich mal wieder über ein Video gestolpert udn fragte mich, was dort wohl passiert sei. Zuerst viel mir auf, dass das Video höchstwahrscheinlich nicht aus Deutschland stammt. Zu sehen am Traktor, der Aufschrift, der fehlenden Nummernschilder. Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Hier die Geschichte hinter dem Video!

Das Video stammt aus dem Jahre 2016 und wurde in England gefilmt auf einer Wiese in Lancashire, wo der Energiekonzern Cuadrilla nach Schiefergas sucht (Fracking).

Die britische Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Emma Thompson und ihre Schwester Sophie drehten dort für Greenpeace eine Parodie der Sendung „Great British Bake Off“ unter dem Titel „Frack Free Bake Off“. Im Zelt wurde zum Beispiel ein Windturbinen-Kuchen und ein Solar-Zitronenkuchen gebacken. Also, Kuchen aus alternativen Energien als Protestaktion gegen das Fracking. Diese Wiese wurde ausgesucht, um das Video auf einem Land zu drehen, welches für Fracking vorgesehen ist. Als der Landwirt die Aktivisten auf seiner Wiese erblickte, kam es zu dieser wütenden Atkion.

Das Land auf dem sie standen ist eigentlich für die Gasförderung, also Fracking gedacht und wurde von dem Landwirt (der mit dem Güllefass) an das Fracking-Unternehmen Cuadrilla verpachtet, die dort Bohrungen durchführte. Die Bewohner der Gegend und ihre Ratsmitglieder hatten damals den Antrag auf Bohrung in dieser Gegen abgelehnt. Die Regierung und der Konzert hat sich jedoch durchgesetzt. Es kam zu starken öffentlichen Protesten in diesem Bezirk. Darauf hat das Unternehmen Cuadrilla bereits im Jahr 2014 eine einstweilige Verfügung beantragt um Demonstrationen in dieser Gegend zu verhindern – und Recht bekommen.

Das ganze Team hat sich also eine gerichtlichen Anordnung widersetzt und musste auch über einen Zaun klettern, um dort ihre Zelte aufzustellen und das Video drehen zu können. Die Polizei wurde gerufen, jedoch niemand verhaftet.

Hintergrund zu dieser Aktion: Emma Thompson arbeitet schon länger mit Greenpeace zusammen. Während der ehemalige Premierminister David Cameron im Jahre 2014 das Pariser Klimabakommen unterschrieb, gab es gleichzeitig 200 Fracking-Standorte in Großbritannien. Emma Thmopson sagte dazu: “It proved to me our Government is saying one thing and doing the opposite.” (Es hat mir gezeigt, dass unsere Regierung eine Sache sagt und das Gegenteil tut)

Das Video vom Frack Free Bake Off mit Emma und Shphie Thompson

Zum Nachlesen:

27.04.2016 / The Telegraph
Farmer sprays manure at Emma Thompson as she breaks injunction to stage fracking protest
www.telegraph.co.uk/news/2016/04/27/emma-thompson-breaks-injunction

28.04.2016 / The Guardian
Emma Thompson films Great British Bake Off spoof to protest fracking
www.theguardian.com/film/2016/apr/28/emma-thompson-bake-off-spoof-protest-fracking

27.04.2016 / Daily Mail
Get off my fracking land! Furious farmer sprays MANURE at Oscar winning actress Emma Thompson after she breaks a court injunction to protest on his field
www.dailymail.co.uk/news/article-3561417/Police-confront-Oscar-winner-Emma…

Landwirt mit Güllefass dreht durch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.