Beschweren Sie sich jetzt bei Capri-Sonne und fordern Sie Hersteller Wild auf, die Kinder mit dem Zuckerbomben-Marketing endlich in Ruhe zu lassen. Jetzt mitmachen auf http://www.goldener-windbeutel.de

Am 16.5.2013 haben foodwatch-Aktivisten versucht, den Goldenen Windbeutel an Capri-Sonne zu übergeben. Doch in Eppelheim bei Heidelberg weigerte sich Hersteller Wild (Deutsche SiSi-Werke) erwartungsgemäß den Preis anzunehmen und war auch nicht bereit, öffentlich über die Kritik von foodwatch zu diskutieren.

Verleihung des Goldenen Windbeutels 2013 an Capri-Sonne
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.