Shantel – Bucovina Club 2

Release:
04. Juli 2005

Label:
Essay (Indigo)

Meine Wertung:
Hörenswert (3,4/5)

Diese CD bei Amazon:
Bucovina Club 2 bei amazon.de

Kurzinfo:
Die Scheibe ist nicht nur ein Muss für alle Leute die gerne mal ihr Tanzbein schwingen, sie gehört auch in jede Sammlung für Fans die nicht gerade auf 4/4 Takt. Diese Scheibe gehört seitdem ich sie das erste Mal hörte mit zu meinen Favoriten und läuft regelmäßig wieder komplett durch.

Der Frankfurter DJ Shantel schaffte mit dieser Platte wieder mal den Spagat zwischen traditioneller Folklore und modernen Rhytmen. Im Hintergrund immer die für den Balkan-Sound so typischen Blechbläser und Gesänge aus dem Bucovianland. Die Bucovina oder auch Bukowina genannt ist ein Landschaft die an den Südwesten der Karpaten angrenzt und liegt Teilweise in Rumänien und der Ukraine. Die Musik aus diesem Teil Osteuropas hat es Shantel angetan und mir auch.

Musik die sofort ins Blut geht, ohne Umweg über den Kopf. Ich liebe diese Scheibe und kann euch den Kauf nur empfehlen genauso wie ein Live Konzert von Shantel. Chaos und Unordnung, tanzenden Menschen und absolute Hingabe aller Beteiligten garantiert.

Anspieltipps:

  • Bucovina [Haaksman & Haaksman Soca Bogle Mix]
  • Mahalageasca – Bucovina Dub
  • Godzilla
  • Dunarea
  • Maki Maki

Trackliste:

01. Intro (00:50)
02. Ya Rayah-Balkan Mix (04:05)
03. Bucovina-Haaksman & Haaksman Soca Bogle Mix (04:10)
04. Da Zna Zora-Shantel Mix (03:55)
05. Duj Sandale (02:49)
06. Mahalageasca-Bucovina Dub (04:18)
07. Ailili-Shantel Mix (04:09)
08. Bulgarian Chicks (05:54)
09. Borino Oro (03:04)
10. Ciganka Medley (04:00)
11. Hocemo li u sabac? (02:42)
12. Sabacko kolo (02:54)
13. Godzilla (04:23)
14. Dunarea (03:17)
15. Inel inel de aur-Bucovina Mix (04:31)
16. Maki,maki (03:33)
Shantel – Bucovina Club 2
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.