Der Wahnsinn geht weiter! 2 Tage nachdem ich den Auftrag für den Tarifwechsel erteilt hatte ein E-Mail.

Hallo Kunde, wir konnten sie telefonisch nicht erreichen, bitten um Rückruf für 14 Cent die Minute auf der Hotline. ???????

Ich Hotline, warte Minuten, Herr am anderen Ende. Ich erkläre das ich nix weiß und mich melden soll, er tippt im Computer und sagt er kann nicht sehen wo es ein Problem gibt. Er sucht, ich zahle und frage beiläufig nach einer kostenlosen Hotlinenummer. Herr sagt, wir rufen sie zurück, aber sie sind ja nie zu erreichen. Ich: “hääää???”

Jedenfalls kann er mir nicht helfen, ich soll mal kurz warten… Warteschleife, Musik. Warte, warte, warte Uhr läuft und warte… Herr zurück und spricht mit mir. Ich verbinde sie mal weiter… wieder Warteschleife (14 Cent/Minute). Dame am Telefon, ja sie sieht hier was, die Telekom hat die Übernahme von meinen Nummern abgeleht. Sie stellen gerne noch einmal einen Antrag. Bidde!

1 Tag später, Telekom ruft an.

Mann von der Telekom:
„Alice hat einen Antrag bei uns eingereicht – Warum wollen sie ihren Telefonanschluß kündigen? Brauchen sie ihr Telefon und Fax nicht mehr?“

Günne:
„Nein, ich will nicht kündigen, will alles zu einem Gesamtpaket zusammenfassen und die Nummer übernehmen. Außderdem bietet mir Alice im Gesamtpaket 16.000 DSL.“

Mann von der Telekom:
„Wie? Alice bietet kein 16.000 Internet bei ihnen. Die haben nicht mal eigene Leitungen und das läuft über gemietete Telekomleitungen. Wir können ihnen aber nur bis zu 6.000 bieten – mehr geht nicht.“

Günne:
„Aha! Die haben aber gesagt, das geht und ich kann meine Nummern behalten.“

Mann von der Telekom:
„Ja, so einfach ist das Nicht! Alice hat keine eigenen Leitungen in ihrem Dorf, sie kündigen mit diesem Vertrag ihren Telefonanschluß und telefonieren dann in Zukunft über ihre DSL-Leitung, die mit 6.000 und so. Wenn sie also telefonieren und gleichzeitig online sind, Musik saugen, Viedeos gucken geht das alles von der Performence dieser Leitung ab.“

Günne:
„Aha! Wusst ich nicht! Also wenn ich telefoniere wird mein Internet langsamer?“

Mann von der Telekom:
„Genau!“

Günne:
„Und da in letzter Zeit das DSL hier immer wieder ausfällt für täglich ne Stude bin ich dann auch telefonisch nicht zu erreichen?“

Mann von der Telekom:
„Genau!“

Günne:
„Das will ich nicht!“

Leute, um das Ganze mal abzukürzen. So geht es schon seit Monaten wegen der verschiedensten Probleme. Zuletzt wollte mein Bruder, der ein Unterkonto von meinem Account besitzt sein Passwort ändern. Hat er auch gemacht und das Ergebnis: Seine Passwort war das Alte, bei mir hat sich das Passwort geändert. Noch 10 Versuche mit mir, ist so! Hotline bei AOL, Nach 8 Minuten das Ergebnis, Dame am Telefon kann mir nicht helfen. Verbindet weiter zur Technik. Herr am Telefon kann mir nicht Helfen, der Bereich Passwörter gehört zu AOL-Multimedia. Ist weder AOL noch Alice, völlig eigene Firma. Soll das Kontaktformular benutzen auf der AOL Homepage. Wie, keine Hotlien? Nein, das geht nur mit E-Mail Kontakt. Kein persönliches Gespräch. Ich auf die Page, Kontaktforular geht nicht. Suche und finde das am letzten Eck. Fülle das Formular aus. Mail versendet sagt der Kasten, sie bekommen ein Bestätigungsmail mit Berbeitungsnummer. Bis heute ist keines angekommen, auch kein Anruf oder ähnliches – Problem immer noch nicht gelöst.

Der Alice-Wahnsinn

Heute ein Anruf von AOL, hab mich schon gefreut. Hallo, wie wir sehen haben sie nur DSL bei uns und wollen ihnen einen Gesamtpaket anbieten. BalBla… Ich lache schon am Telefon und bedanke mich freundlich bei dem Herren für den Anruf und sage zu dem Herren: Sorry, ich will nur weg aus diesem Chaos AOL/Alice. Kein Paket, gar nix… nur so schnell wie mögich weg! Bähhhhh…

Mittlerweile, nach Monaten und nach vorher immer wieder kehrenden Problemen (sag jetzt nur Port 25) schwillt mir schon der Kamm sobald ich nur Werbung von Alice irgendwo sehe. Das Blut treibt mir in den Kopf und die Adern schwellen dick an. Viele Kunden habe ich ihnen gebracht, immer weiter empfohlen. Nun rate ich davon ab hier auch nur irgedwas zu machen. Ich kann und werde euch zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr empfehlen. Abraten werd ich. Ihr habt mit mir einen eurer langjährigen und guten Kunden verloren. Jetzt nur weg hier…

Fortsetzung folgt!

Der Alicewahnsinn (Teil 2)
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.