Qype-Deutschland-Tour
Seranos Qype-Deutschland-Tour 2007

Ich bin verrückt und für jeden Spaß zu haben. Darum gibt es jetzt die erste von mir selbst veranstaltete „Qype-Deutschland-Tour“ in Zusammenarbeit mit Lucie. Also, ich hab im September die zweite Woche nix vor und dachte mir, besuchst halt mal ein paar liebe Qyper. Mein Ziel ist es, so viele Qyper-Kontakte wie möglich in den paar Tagen persönlich kennen zu lernen, viel Kultur und natürlich Spaß ohne Ende! Das erwarte ich mir.

Was erwarte ich von Euch? Zeit, gute Laune und ein bissl Unterstützung beim planen.

Die Tour-Daten

Termin: 14.09.2007 – 23.09.2007

14.09.2007 [München – Bamberg]
15.09.2007 [Bamberg – Bergisch Gladbach – Köln]
16.09.2007 [Köln – Soest]
17.09.2007 [Soest – Hohemhameln – Hamburg]
18.09.2007 [Hamburg]
19.09.2007 [Hamburg – Berlin]
20.09.2007 [Berlin]
21.09.2007 [Geiseltalsee]
22.09.2007 [Jena]
23.09.2007 [Jena]


Letztes Update 01.09.2007

Tag 1 – Freitag:

Start der Tour wird nun Müchen sein beim Andreas. Der Schelm hat wieder irgendwas ausgeheckt! Von dort aus kommt meine erste Hammerstrecke nach Bamberg. Leider noch alleine – aber dort wartet ja schon einer meiner ältesten Kontakte bei Qype, der Barman! Was er genau mit mir vor hat weiß ich noch nicht, aber ich stelle mich schon mal auf einen schweren Kopf am nächsten Tag ein 🙂 Morgens – so ist der Plan/mein Plan – aufstehen und erstmal kräfigen für die nächste lange Strecke zu Lucie nach Bergisch Gladbach. Ich denk wir werden nen Kaffee trinken und uns ausführlich unterhalten müssen. Bissl Chillen und vielleicht seh ich ja auch noch ein paar nette Ecken von Bergisch Gladbach.

Tag 2 – Samstag:

So, Planänderung. Wir treffen uns nun offiziell in Kölle beim Thailänder. Was danach passiert liegt an unserem Alkoholspiegel – aber ich muss ja fahren am nächsten Tag. Also, Zusammenreißen!!!

Tag 3 – Sonntag:

Werd ich wohl hoffentlich noch anprechbar sein, denn wir wollen weiter nach Soest. Hier hat Gabie das Ruder in die Hand genommen, und wird ein Qypertreffen mit hoffentlich vielen netten Menschen veranstalten. Ich hoffe, das wird jetzt mal mein erster relaxter Tag werden und ich rechne damit früh ins Bett zu kommen! Doch was sind schon Pläne – meist kommt es eh anders.

Tag 4 – Montag:

Ziel ist es heute die Etappe nach Hamburg zu schaffen. Auf dem Weg dorthin hat uns Nicola zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Wenns dumm läuft, stellen wir ihren ganzen Laden auf den Kopf 😉 Weiter von Hohenhameln (auf das ich übrigens schon sehr neugierig bin) nach Hamburg. Da werde wir Abends noch was Essen gehen und uns dann bei dolphin einquartieren. Lucie hatte da noch so ne dumme Idee mit der Reperbahn – ich weiß ned! So wie ich ausschaue denken die Alle gleich hier will einer das Geschäft übernehmen – das gibt bestimmt ärger 😉

Tag 5 – Dienstag:

Früh raus und die Stadt erkunden. Bummel zum Michl, Hafenrudfahrt und Treffen mit ein paar Qypern. Am Abend kommt dann wohl der Höhepunkt – Salsa! Hola Amigos – Tanzen! Ich hab gehört, es gibt ein paar Leute mit zwei Linken Füßen – passt – ich hab zwei rechte 😉

Tag 6 – Mittwoch:

Aufstehen uns schon wieder Qyper. Ich denke es gibt beim Frühstück schon Gesprächsthemen über den gestrigen Abend! Mittags geht es zu Qype-Headquater. Wir sind von Stephan zum Essen eingeladen. Hoffe der wird nach unserem Besuch nicht gleich sein ganzes Weltbild überdenken 😉
Nachmittag weiter nach Berlin. Abends wieder ein Qypertreffen zum Essen. Freu mich schon auf euch!!!

Tag 7 – Donnerstag:

Berlin von Hinten bis Vorne. Siteseeing, Bummel, Treffen – wird himmlisch – sofern das Wetter mit spielt. Planung ist abgeschloßen – Rahmenprogramm steht!

Tag 8 – Freitag:

Relaxen ist angesagt. Morgens sind wir noch in Berlin und werden irgendwo gemütlich Frühstücken. Dannach gehts auf zum See. Der Geiseltalsee für einen Tag. Ich glaube den Erholungstag werden wir und die kleine Lucie (WuffWuff) wohl brauchen.

Tag 9 – Samstag:

Unser Abschluß in Jena. Altstadtfest! Wir werden das Wochenende und die Qyper-Deutschland-Tour gebührlich ausklingen lassen. Muaresis stellt sich als Tour-Guide zu Verfügung! Samstag kommen wir an und checken erstmal in unerer Pension ein. Dann ab nach Jena – Yipie!

Tag 10 – Sonntag:

Tourende! Mittagessen beim Griechen und noch mal ein Qyper-Treffen. Danach die Heimreise für uns Richtung Bergisch Gladbach. Schön wars!


13.09.2007 – Aufkleber fertig!

Die Aufkleber für die Qype-Deutschland-Tour wurden in kürzester Zeit vom Werbestudio in Mammendorf erstellt. Hierfür mal einen ganz herzlichen Dank! Bei dem Design hab ich nur grobe Vorgaben gemacht und den Rest einfach dem Werbestudio überlassen. Eine CD mit Qype-Logo, den Daten und alles ist perfekt gelaufen.

Qype-Deutschland-Tour
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.